Dekadentes Artefakt* oder: Hagestolz, weiblich

Einträge "Februar 2008":

Donnerstag, 28. Februar 2008

vorfreude II

default

Dienstag, 26. Februar 2008

es ist mal wieder an der zeit, sich den sternzeichen zu widmen.

die astrowoche sagt zur wassermannfrau:

Allgemein:
innerlich originell exzentrisch verrückt. Äusserlich oft konservativ und scheinbar ganz normal

 das find ich gut!

 

Montag, 25. Februar 2008

vorfreude I

default

Dienstag, 19. Februar 2008

ein fuchs muß tun, was ein fuchs tun muß!

gute güte, wir waren kinder, damals.... danke byte.fm

Montag, 18. Februar 2008

meine mama

die erreichbarkeit über das festnetz auch außerhalb meiner vier wände ist dank des anbieters mit den kleinen blubberbläschen recht gut, auch relativ weit weg von zuhause. jedenfalls geht sie bis zu zwei meiner lieblingkneipen, die in entgegengesetzter richtung und außerhalb meines viertels liegen. in einer dieser kneipen erreichte mich heute abend meine mama und auf ihre frage, ob ich denn gerade am abwaschen sein (warum auch immer) antwortete ich wahrheitsgemäß, daß ich in der kneipe säße. und wie meine mama so ist, fiel ihr darauf nur ein: "früher haben wir immer gesagt, wer montags in die kneipe geht, hat sonntags niemanden abbekommen." schönen dank auch.

Sonntag, 17. Februar 2008

ein sehr schöner konzertabend gestern im kleisthaus (da sitzt, etwas langatmiger name, der beauftragte der bundesregierung für die belange behinderter menschen, puh), inmitten von großartiger kunst aus dem atelier goldstein. durchweg sympathisches publikum, leider ganz schlechte akustik, was der schicken architektur anzulasten ist. und der größte schnitzer dieses abends: ungefähr nach der hälfte des abends war das bier alle. hhm. so was habe ich auch noch nie erlebt. da hat wahrscheinlich der suchtbeauftragte seine finger im spiel gehabt. nach ca. 45 min. kam nachschub. dafür wurden am ende die buletten verschenkt. eindeutige fehlplanung.

Samstag, 16. Februar 2008

Gleich. Hingehen!

default

Freitag, 15. Februar 2008

nicht vergessen: heute tracks gucken und aufnehmen!

toll, mein kiez! ich dachte allerdings, daß die meisten gebäude hier teil meiner kleinen genossenschaft bzw. der degewo sind und somit an kaufen nicht unbedingt zu denken ist. und das hier ist auch eher sang- und klanglos an uns menschen hier im viertel vorbeigegangen. ich denke mal, hier ist so bald nicht mit dem ansturm von leuten aus dem nachbarbezirk zu rechnen.
in: wohnen

Donnerstag, 14. Februar 2008

Im Dezember schon die Tickets für das Melt-Festival gekauft. Und die Wette gewonnen. Gewonnen, gewonnen, gewonnen! Darauf einen Eierlikör. (War doch klar, daß die ollen Türen dort spielen, oder?)

default

ja, das ist meine packstation! in 10435 berlin, sagte ich das schon einmal?

Montag, 11. Februar 2008

schöner tag gestern, danke ihr alle!

Sonntag, 3. Februar 2008

zweimal innerhalb einer woche von männern nach der handtasche befragt werden...

 

************

zweimal irritiert sein, weil die band, die ich als vorgruppe wähnte, jedesmal den abend abgeschlossen hat und die leute scheinbar wegen denen da waren. und die sind echt nicht gut!